Unsere Dozenten

Der Kunstbahnhof sucht ständig Dozenten/innen, die mit neuen Kursideen unser Angebot erweitern können. Bei Interesse mit kurzer Vorstellung der Idee bei uns melden.

Alexander Besgen Alex Besgen arbeitet als freischaffender Bewegungstheaterpädagoge.

"Ich liebe es mit Menschen kreativ und themenübergreifend zu arbeiten. Hierbei ist mir besonders wichtig, dass der Spaß nie zu kurz kommt. Es geht mir in der Tanztheaterpädagogik darum, einen Freiraum zu schaffen, in dem jeder Mensch sich, ausgehend von seinen persönlichen Fähigkeiten, Erfahrungen und Kreativität, mit aktuellen, bekannten und auch unbekannten Themen, sowie den Mitteln des Theaters, Tanzes und der Akrobatik auseinandersetzen kann. Die Umsetzung findet ganzheitlich mit Körper, Stimme, Bewegung, Sprachgestaltung, Musik, Tanz, Rhythmus und Raum statt."

     
Angela Dalke Entdeck Dich - MAL!

Angela Dalke arbeitet gern integrativ und multikulturell an der Schnittstelle Natur und Kunst.

Geboren am 18.01.1966, Heilerziehungspflegerin an der Anne-Frank-Schule in Wipperfürth.

Hobbymalerin. Ausstellungen im Kulturpunkt Wipperfürth, Gotteshütte in Hückeswagen und Wipperfürth, Raumgestaltung in Hof Sondern, Beyenburg

 

     
Anja di Paolo

 

Geboren 1985 in Wipperfürth
Studium der Literatur-, Kultur- und Medien Wissenschaft in Siegen.
Seit 2011 Freischaffende Künstlerin im Bereich Fantasy Illustration und Concept Art. 
Kontaktdaten:  
dipaolo.anja@yahoo.de 
     
Anette Mertens

In den Jahren 2014 und 2015 absolvierte ich die Ausbildung im Tripada Yoga ®.
Ab Januar 2016 biete ich Tripada Yoga ® Kurse in den Räumen des Fritz-Perls-Institut in Hückeswagen an.

Kontaktdaten:
0163 / 1643 858
anett.mertens@gmail.com
www.tripada-yoga-mertens.de/

 

     
     
Daphna Koll Studium der Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie in Düsseldorf
Tätigkeit als Mal- und Gestaltungstherapeutin
Dozentin an der VHS in Düsseldorf
Dozentin an der KVHS in Gummersbach/Wipperfürth
Dozentin im Kunstbahnhof Wipperfürth
Kontaktdaten
02267 / 3308
daphnakoll@gmx.net
     
     
Elke Flosbach 1965 geboren in Wipperfürth
2006: Sommerakademie Hohenbusch bei Peter Valentiner
2008-2011: Studium "Malerei und Grafik" (IBKK Bochum)

„Der Weg ist das Ziel“ – nicht das Endprodukt.
Wir, die täglich gefordert sind, brauchen Orte und Zeiten des Innehaltens.
Lernen wir also wieder, uns fallen zu lassen.
Warum nicht im kreativen Miteinander von Mensch zu Mensch?

Kontaktdaten:
02359 / 297329 oder 0151 / 21745823
ef-kreativ@web.de
www.eflosbachkunst.de

     
Gaby Eck Vita: Geboren in Wipperfürth - nach einigen "Abstechern" zum Studieren in Berlin und Köln wieder in die alte Heimat zurückgekehrt.

Seit 1999 beim Jugendamt Wipperfürth tätig.

Seit 2009 ehrenamtlich aktiv im Kunstbahnhof

Seit Mai 2016 Koordinatorin des KunstMobil "Kuno"

Kontaktdaten:
02267 / 6570265
eck@kunstbahnhof-wipperfuerth.de

     
Jana Miemel Mein Name ist Jana Miemel und möchte mich hier kurz vorstellen.

Als Mutter und Integrationshelferin bin ich täglich mit Kindern und ihren wichtigsten Bezugspersonen zusammen. So erlebe ich stets das Miteinander und manchmal auch leider das Gegeneinander im täglichen Leben der Heranwachsenden. Durch meine Ausbildungen zur zertifizierte Kindergarten Lehrerin sowie meine Ausbildungen im Reiki und der Chakrenlehre bin ich besonders sensibilisiert für die Empfindungen und Bedürfnisse von Kindern. Im Kinderyoga ist es mir ein großes Anliegen ganzheitlich auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen und  ihnen Raum zu geben sich voll und ganz in ihrer Persönlichkeit zu entfalten.

jamie.jm66@gmail.com

     
Jonas Mostert geboren 1988 in Hückeswagen

Das Faszination für Graffiti hat Jonas nach einem Besuch in Berlin im Alter von 15 Jahren nicht mehr losgelassen und ihn getrieben sich diese Kunstform autodidaktisch anzueigenen.

"Was kann es schöneres geben als einer hässlichen verwitterten Betonwand Leben einzuhauchen?! Graffiti ist ein junger Teil unserer Kultur, erschaffen von Menschen die IHRE Botschaften ungefiltert und wild an die Welt weitergeben wollen. Du kannst dir Gehör verschaffen, dich ausleben und dabei die Welt zu einem bunteren schöneren Ort machen. Das möchte ich vermitteln. Außerdem gibt es nichts, was mehr Coolness ausstrahlt als 'ne Dose Lack in der Hand und ein fast fertiges Gemälde vor dir, sind wir doch mal ehrlich."

Kontaktdaten:
j.mostert@gmx.de

     
Kim Fesser

 

Weitere Infos zu Kim folgen noch.

Mail: fesskim@web.de
     

Kristina Butz

 

"Je planmäßiger die Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall." (Friedrich Dürrenmatt)

2014-2015 Freiwilliges soziales Jahr an einer Förderschule

Seit 2015 Ehrenamtliche Mitarbeiterin einer Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche

2015-2018 Bachelor Lehramt für sonderpädagogische Förderung

Seit 2018 Master Lehramt für sonderpädagogische Förderung

Seit vielen Jahren steht für mich fest, dass ich mit Kindern und Jugendlichen mit einer geistigen Behinderung arbeiten werde, weswegen sich mein grober Lebenslauf und zahlreiche Praktika in diese Richtung bewegen. Als ich 2015 im Rahmen eines Praktikums den Schauspielkurs EigenArt von Sabrina Schultheis kennen lernen durfte, habe ich gemerkt, dass es nicht die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen ist, die mich fasziniert, sondern im Allgemeinen die Arbeit mit Menschen. Deswegen habe ich begonnen dauerhaft als Praktikantin Teil des Kurses zu werden. Der Kurs EigenArt ist ein Schauspielkurs für alle Menschen. Momentan besteht er aber ausschließlich aus Erwachsenen mit einer geistigen Behinderung. Im Februar 2019 habe ich den Kurs übernommen. Durch mein Studium, zu dem der Lernbereich „Ästhetische Erziehung“ gehört, habe ich verschiedene hilfreiche Kompetenzen ausbauen können: sei es in der pädagogischen Arbeit oder im Umgang mit den künstlerischen Aspekten. Besonders wichtig ist mir aber, dass die Schauspieler*innen gerne kommen und Spaß an der Theaterarbeit haben. Deswegen stehen in diesem Kurs die Teilnehmer*innen mit ihren Kompetenzen und Bedürfnissen ganz klar im Vordergrund.

Kontaktdaten:
kristina.butz@gmx.de

     

Henry Schellenberg

 

Dozent für Aquarellmalerei und Urban Sketching

1960 in Magdeburg geboren
Gelernter Handwerksmeister
Diverse Akademiekurse und Workshops bei namhaften Künstlern, wie W. Baxrainer, B. Vogel, A. Castagnet, E. Chisnicean, V. Prischedko…

Die Aquarellmalerei ist zu seiner Leidenschaft geworden

Motto: „ Heute sehe ich die Welt mit anderen Augen“

Kontakt: 02267 8889955
www.schellenberg-aquarelle.de

     
     
Nelia Nusch Tanz- und Theaterpädagogin, Choreografin
Freischaffende Künstlerin
Jahrgang 1962

Ausbildung: Studium an der Else-Lang-Schule Köln, Akademie Remscheid, Flamencoschule Nerja, Südspanien

Schwerpunkt: Tanz, Theater, Regie, Kostümbild

Credo: Die darstellende Kunst ist ein Ventil für die Seele. Sie lässt Kreativität, Spontaneität und Freude in unser Herz rein und bewahrt uns vor der Kälte des Alltags.

Kontaktdaten:
02261 / 951222 oder 0160 / 97977007
mail@nelianusch.de 
www.nelianusch.de

     
Nicola Wild

Jahrgang 75
Diplom-Sozialpädagogin, Tanzpädagogin, Theaterpädagogin BuT, Kursleiterin für Entspannungsverfahren und Stressmanagment, Kinderyogalehrerin

Ausbildungen: FH Köln, Tanzimpulse Köln, OFF-Theater nrw in Neuss, ComConsulting Köln, Zentrum für Yoga und Gesundheit Köln, Tripada Akademie Wuppertal

seit 2001 Dozentin für Kindertanz in Wipperfürth
seit 2009 Dozentin für Tanz & Theater beim Kunstbahnhof Wipperfürth
diverse Tanz- und Theaterprojekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Entspannungs- und Yogakurse, Coaching und Beratung
seit 2016 Mitglied im Leitungsteam des Kunstbahnhofes

Für mich sind Projekte - sei es Theater, sei es Tanz, ein Yoga- oder Entspannungskurs, ein Stressmanagementseminar oder ein Beratungsverlauf - immer Lernprozesse für beide Seiten. Mir ist am allerwichtigsten, dass die Menschen, mit denen ich arbeite und die mir anvertraut werden, Wertschätzung erfahren. Dass ein Arbeitsklima entsteht, in dem sich jeder traut, seine eigenen Ideen und Stärken einzubringen.

Konkret heißt das: ich gebe einer Gruppe z.B. keine feste Tanzfolge vor. Wir erarbeiten Tänze gemeinsam und ich sehe meine Aufgabe darin, meinen Teilnehmern ihre Bewegung zu entlocken, sie in den Gestaltungsprozess miteinzubeziehen. Im Yoga dürfen die Kinder bei der Geschichte und der Bewegungsabfolge mitbestimmen.

Auch auf meinen Abenteuerreisen in der Theaterpädagogik arbeite ich gemeinsam mit den Darstellern... "Probleme sind Anlässe nach Lösungen zu suchen" - so lautet hier mein Motto. Kunst ist etwas sehr persönliches und in jedem von uns steckt ein Künstler - man muss sich nur trauen!!!

Kontaktdaten:
0173 / 6136811
info@nicolawild.de
www.nicolawild.de

     
     
Sabrina Schultheis Geboren 1988 in Gummersbach, heilpädagogische Ausbildung.

Arbeit an der Helen-Keller-Schule (Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung) mit dem Schwerpunkt Ge- und Unterstützter Kommunikation. Seit vielen Jahren aktiv auf der Bühne, Regie bei Theaterstücken und Co-Regie bei Musicals. Theater-, Schauspiel-, Schreib- und Filmprojekte bei der Lebenshilfe.

Seite Anfang 2015: abgeschlossenes Studium der Theater- und Kommunikationspädagogik.

Kontaktdaten:
s.schultheis@koeln.de

     
Stefanie Krieger

Jahrgang 1980
Mama von 2 Söhnen, geboren 2012 und 2017
Musikgärtnerin und Erzieherin in Ausbildung

Lizensierte Musikgärtnerin, Phase Baby und Kleinkind
Musikkindergarten und gemeinsames Musizieren mit Kindern und Senioren

Meine kontaktdaten:
sterntaler.1980@gmx.de
02267 655236

     
     
     
Zuzanna Berster geboren 1980 in Landeshut / Polen
Abitur in Breslau.
Humanistisches Studium in Hirschberg.
Langjährige Aufenthalte und Weiterbildungen in Großbritannien.
Seit 2011 freischaffende Künstlerin und selbstständige Fotografin.
Mehrfache Preisträgerin:
Inspire- Digital or Not Fine Art Photography Magazine:
Top 10 Selected Authors - Best of Black&White Photography for 04/07/15
Top 10 Selected Authors - Best of Black&White Photography for 05/21/15
Top 10 Selected Authors - Best of Black&White Photography for 09/16/15

"Fotografie ist eine Philosophie für mich, in der Träume, Ideen und Leidenschaften zusammenkommen"

Kontaktdaten:
02267 / 8883572 oder 0151 / 10240072
www.libelle-fotografie.com